Sportplatzweg 6a, 51399 Burscheid 02174 894467 info@tghilgen.de Di: 10:00-12:00 Uhr Mi: 17:30-18:30 Uhr

E1: 9 Punkte im Dreierpack - Crunchtime!

Für den Ticker berichtet Ricardo Kolumno.

Drei Spiele, drei Siege, 9 Punkte - die Siegesserie der Nachwuchskicker der E1 hält weiter an. Aber der Reihe nach...

Die Vorzeichen vor dem Auswärtsspiel beim Hastener TV E2 am 20.04.2024 erinnerten das Trainerteam an das Hinspiel gegen Tura Remscheid-Süd: auch damals reisten wir als neuer Tabellenführer nach Remscheid, das Wetter nass-kalt und der Kader aufgrund von Krankheiten, Verletzungen oder Abstellungen für die D-Jugend ausgedünnt. Damals setzte es eine unnötige 2:3-Niederlage, aber dieses Mal zauberten die Nachwuchskicker eine souveräne Vorstellung auf das Feld. Trotz der Ausfälle von Dominik, Sadra, Lias und Leon gelang uns ein 13:0 - Auswärtssieg.

Die Geschichte ist schnell erzählt: 50 Minuten war es ein Spiel auf ein Tor. Der junge 2014er-Jahrgang der Heimmannschaft verteidigte zwar leidenschaftlich, war uns aber spielerisch und körperlich unterlegen. Zur Halbzeit stand es bereits 4:0 für die TG Hilgen und man drehte im zweiten Durchgang weiter auf, während den Hastenern die Kräfte schwanden. In die Torschützenliste trugen sich David (4 x), Luis (2 x), Matti (1 x), Matteo (2 x), Samuel (3 x) und Henry (1 x) ein.
Das zwischenzeitliche 3:0 durch Luis war dabei besonders erwähnenswert: bei einer gegnerischen Ecke köpfte er zunächst den Ball aus der eigenen Gefahrenzone und setzte anschließend den Turbo ein. Mit High-Speed jagte er dem Ball hinterher, schüttelte zwei Verteidiger ab und schob den Ball trocken am Keeper vorbei. Wohl dem, der solche Waden im Team hat.
Alle Kinder spielten an diesem Vormittag hervorragenden Fußball, dennoch sollte die Performance von Samuel nicht unerwähnt bleiben: als Denker und Lenker im zentralen Mittelfeld war er omnipräsent, gewann nahezu jeden Zweikampf und begeisterte mit raffinierten Pässen. Sein lupenreiner Hattrick im zweiten Durchgang setzte seinem Spiel die Krone auf.

Am darauffolgenden Samstag, 27.04.2024, empfingen wir die TS Struck E2, die uns im Hinspiel beim knappen 2:1-Sieg das Leben schwer machte. Doch anders als in der Hinrunde nutzten unsere Rot-Weißen ihre zahlreichen Chancen konsequent und lagen bereits zur Halbzeit mit 8:2 in Front. Auch im zweiten Abschnitt war der junge 2014er-Jahrgang aus Struck spielerisch und körperlich unterlegen, so dass wir das Spiel souverän verwalteten und auf 13:2 erhöhten. Unsere gefürchtete Verteidigerin Hannah entdeckte an diesem Tag ihre Torjäger-Qualitäten und schoss 4 Tore - ihr zwischenzeitliches 11:2 markierte gleichzeitig unser 100. Tor in der laufenden Saison. Auch Henry belohnte sich mit einem Tor und brillierte zuletzt als uneigennütziger Vorlagengeber.
Die weiteren Torschützen: Luis (2), Matteo (1), David (4), Henry (1), Samuel (1), Eigentor (1).

Zuletzt gastierten wir beim SV Wermelskirchen E1. Aufgrund verletzungs- oder krankheitsbedingter Ausfälle und mit weiteren Angeschlagenen reisten wir nur mit 9 Spielern ins Eifgental. Vermutlich war auch die fehlende Frische ein Grund, warum unsere Nachwuchsspieler über die gesamte Spielzeit unkonzentriert waren. Für Trainer und Zuschauer ein absoluter Grusel-Kick, allerdings - zumindest im zweiten Durchgang - mit hohem Spannungspotenzial.
Nach einem schnellen Führungstreffer von Matteo passierte erst einmal nichts. Keine Sicherheit im Passspiel, kaum Durchschlagskraft in den offensiven Zweikämpfen. Es genügten schließlich 7 Minuten vor dem Pausenpfiff, um auf 5:0 zu erhöhen.
Nach einer eigentlich komfortablen Pausenführung drehten die Wermelskirchener im heimischen Dönges-Eifgen-Stadion auf und setzten die TGH unter Dauer-Druck. Nahezu jeder Pass landete bei den Gastgebern und es folgte der schnelle 5:1-Anschlusstreffer. Auch das kurz darauf folgende 6:1 brachte keine Sicherheit in unser Spiel, so dass Wermelskirchen kurz vor Schluss noch auf 6:4 verkürzen konnte. Stehend KO verteidigte die TGH ihren Vorsprung und mühte sich zum Auswärtssieg.
Die Torschützen: Matteo (1), David (1), Henrik (2), Luis (2).

Am nächsten Samstag, den 11.05.2024 erwarten wir um 11:00 Uhr die Tura Remscheid Süd E1. Das Hinspiel ging mit 2:3 unglücklich verloren, als uns 15 katastrophale Minuten in der 1. Halbzeit den Sieg kosteten. Am Samstag dürfen wir uns diese "Auszeit" nicht erlauben, wenn wir erfolgreich sein wollen, denn die Remscheider werden alles daran setzen, den Tabellenführer abermals vom Thron zu stürzen.
Da auch die E2 parallel ein Heimspiel gegen die Gäste aus Hackenberg austragen wird, freuen sich die Kinder über zahlreiche Unterstützung.

12052024 1

12052024 2

12052024 3

12052024 4

12052024 5

(c) Copyright by TG Hilgen


 

Trainer Zugang

Turngemeinde Hilgen04 e.V.

Sportplatzweg 6a
51399 Burscheid
Tel.: 02174 894467
E-Mail: info@tghilgen.de
Öffnungszeit Geschäftsstelle
Di: 10.00 - 12.00 Uhr + Mi: 17:30 - 18:30 Uhr

Newsletter-Anmeldung

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.